Weihnachtliche Kleinigkeiten an die Straßenkinder des Straßenkinder e.V.

Selber Essen macht dick und träge…

… deshalb haben die Dachdecker lieber Ihre Weihnachtsmänner nicht selbst genascht, sondern ein ganzes Paket davon an die Straßenkinder vom Straßenkinder e.V. gespendet.

Der Geschäftsführer der Dachdecker-Innung  Leipzig durfte diese an die Helfer des Vereins übergeben mit der Hoffnung, das viele Kinder und Jugendliche damit die Weihnachtszeit etwas versüßt erleben können.

Wir wünschen Allen Kindern, Jugendlichen und auch allen anderen Menschen eine gesegnete Weihnacht und einen erfolgreichen und gesunden Start in’s neue Jahr.

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.